Skirennfahrer Luitz holt beim Comeback ersten Weltcup-Sieg

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Skirennfahrer Stefan Luitz hat den Riesenslalom von Beaver Creek gewonnen und den ersten Weltcup-Sieg der Karriere gefeiert. Der Allgäuer zeigte nach fast einjähriger Verletzungspause ein sensationelles Comeback und verwies Marcel Hirscher aus Österreich und den überraschend starken Schweizer Thomas Tumler auf die Plätze. Der 26-Jährige hatte nach einem Kreuzbandriss im Dezember 2017 den Großteil der Olympia-Saison verpasst, kam nun aber grandios zurück und ist der 14. deutsche Sieger in der Weltcup-Historie.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen