Seoul: Nordkorea setzt seine Waffentests fort

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die selbst erklärte Atommacht Nordkorea hat südkoreanischen Angaben zufolge seine Waffentests fortgesetzt - und die internationale Gemeinschaft damit erneut gereizt. Das Militär des Nachbarlandes habe mindestens ein weiteres „nicht identifizierbares Projektil“ von einem westlichen Standort aus in östliche Richtung abgefeuert, teilte der Generalstab der südkoreanischen Streitkräfte mit. Um welche Waffenart es sich handelte und wo das Geschoss niederging, war demnach zunächst unklar.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen