Semperopernball lockt Tausende an

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Semperopernball in Dresden hat sich auch bei seiner 14. Ausgabe als Besuchermagnet erwiesen. 2500 Gäste im Opernhaus und schätzungsweise 10 000 Schaulustige auf dem Theaterplatz gaben dem Spektakel am Abend einen großen Rahmen. Pünktlich um 21 Uhr schwebte eine Debütantin des Balles aus luftiger Höhe auf einer Mondsichel sitzend auf dem Platz ein, während ein Feuerwerk den Himmel über der Semperoper illuminierte. Anschließend begrüßte das Moderatorenduo Sylvie Meis und Roland Kaiser die Ehrengäste.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen