„Sehr gutes Gefühl“: Werder-Trainer glaubt an Kruse-Verbleib

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Trainer Florian Kohfeldt glaubt fest daran, dass der Kapitän und Ex-Nationalspieler Max Kruse seinen auslaufenden Vertrag bei Werder Bremen verlängern wird. „Max kann Teil eines Aufbruchs in Bremen sein“, sagte Kohfeldt vor dem Abflug des Fußball-Bundesligisten in ein zehntägiges Trainingslager in Südafrika. Der 30 Jahre alte Kruse spielt seit 2016 wieder in Bremen. Sein aktueller Vertrag mit seinem ersten Proficlub läuft nach dem Ende dieser Saison aus.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen