Seehofer würdigt Leistungen der Ostdeutschen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bundesheimatminister Horst Seehofer hat auf seiner Deutschlandtour die Leistungen der Ostdeutschen gelobt. „Seien Sie stolz, was Sie in 30 Jahren seit der Wiedervereinigung unseres Vaterlandes erreicht haben“, sagte Seehofer im sächsischen Brandis bei Leipzig. Das Jubiläum der Einheit habe er im Übrigen nicht vergessen, „auch wenn es immer wieder behauptet wird“. Seehofer war in die Kritik geraten, weil der Eindruck entstanden war, er habe das Jubiläum im kommenden Jahr verschlafen. Sein Ministerium hatte für die Feiern erst kürzlich zusätzliche 61 Millionen Euro beantragt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen