Sean Connery ist ein Fan von Daniel Craig

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Sean Connery (78) ist von seinem James-Bond-Nachfolger Daniel Craig (41) begeistert. „Daniel Craig macht das großartig. Er hat den richtigen Schneid für die Rolle“, sagte der Schauspieler, der als bester James-Bond-Darsteller aller Zeiten gilt, in einem Interview mit „stern.de“.

Er selbst habe mit der Rolle des Geheimagenten seinen Frieden geschlossen. „Ich hatte die Chance, verschiedene Figuren auf die Leinwand zu werfen, deswegen habe ich mit Bond keine Probleme mehr“, sagte Connery, der den Agenten zwischen 1962 und 1983 in sieben Filmen spielte und lange unzufrieden damit war, nur auf diese Rolle zugeschnitten zu werden.

In dem Interview schilderte Connery auch, wie er vor Jahrzehnten fast Fußballprofi geworden wäre. Ein Späher von Manchester United sei nach einem Freundschaftsspiel auf ihn zugekommen und habe ihm ein Probetraining angeboten. „Ich habe mich natürlich gefragt, ob ich von der linken Seite der Bühne auf die linke Seite des Fußballfeldes wechseln sollte. Aber ein amerikanischer Theater-Kollege überzeugte mich letztendlich davon, dass eine Karriere als Schauspieler länger anhält als die eines Fußballers. Damit bin ich gut gefahren...“

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen