Scotland Yard nimmt über 120 Klimaschützer fest

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die britische Polizei hat mehr als 120 Umweltaktivisten in London festgenommen. Sie waren einem Aufruf der Bewegung Extinction Rebellion gefolgt, in mehr als 30 Ländern gegen den Klimawandel zu protestieren. Die Demonstranten blockierten seit gestern - weitgehend friedlich - Straßen und Brücken mitten in der britischen Hauptstadt. Viele von ihnen zelteten auch dort. Auch in anderen Städten, darunter Berlin, hatten Umweltschützer gegen den Klimawandel protestiert.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen