Schwerer Unfall auf A7 - mindestens neun Verletzte

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 7 in Höhe des Kirchheimer Dreiecks in Hessen sind mindestens neun Menschen verletzt worden. Nach Polizeiangaben geriet ein Wohnmobiltransporter aus bisher unbekannter Ursache ins Schlingern und kollidierte mit einem anderen Fahrzeug. Dabei stürzte mindestens ein Wohnmobil auf die Straße, ein mit neun Menschen besetzter Kleinbus wurde getroffen. Bei den Passagieren handele es sich um Minderjährige. Ein Schwerstverletzter sei im Fahrzeug eingeklemmt. Ein Hubschrauber war im Einsatz, die Autobahn in Richtung Süden gesperrt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen