Schwere Unwetter über Deutschland - Tornado in Luxemburg

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Heftige Unwetter sind am Abend über weite Teile Süddeutschlands hinweggefegt. So wurden tausende Besucher eines Musik-Festivals an der Landesgrenze zwischen Bayern und Baden-Württemberg vom Starkregen überrascht und mussten das Gelände verlassen, wie ein Polizeisprecher sagte. Im Südwesten von Luxemburg richtete ein Tornado schweren Schaden an. Mehrere Menschen wurden dabei nach Angaben der luxemburgischen Regierung verletzt - einige schwer. Die Polizei spricht von einer „Schneise der Verwüstung“.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen