Schweiz: Wartungsarbeiten legen Notfallnummern lahm

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Wegen Wartungsarbeiten beim größten Schweizer Telekomanbieter Swisscom sind in weiten Teilen des Landes zeitweise Festnetztelefonie, Internetdienste und Notrufnummern ausgefallen. Die Probleme dauerten in der Nacht gut eineinhalb Stunden. Einige Polizeidienststellen und Notdienste informierten auf Twitter oder gaben Handynummern aus. Ob sie damit Menschen in Not erreichten, war zunächst nicht bekannt. Swisscom stoppte die Wartungsarbeiten und entschuldigte sich.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen