Schwülwarmes Wetter bleibt - Schauer und Gewitter erwartet

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

In den kommenden Tagen bleibt Deutschland das heiße Wetter erhalten. Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte, lenkt Hochdruckgebiet „Corina“ sehr warme und zunehmend feuchte Subtropikluft nach Deutschland. Bis zur Mitte der Woche bleibt es schwülwarm bis heiß, dazu fällt immer wieder teils kräftiger Regen. Morgen ziehen im Laufe des Tages Schauer und Gewitter auf, nur im Norden und äußersten Südwesten bleibt es weitgehend trocken. Die Temperaturen steigen auf maximal 28 bis 33 Grad.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen