Schulze: Käufer von spritfressenden Autos sollen mehr zahlen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Umweltministerin Svenja Schulze will für mehr Klimaschutz den Kauf schwerer Autos mit hohem Spritverbrauch teurer machen - Elektrofahrzeuge dagegen sollen günstiger werden. Wer große spritfressenden Autos kaufe, sollte mehr zahlen und einen Aufschlag bekommen. Dieser könne dann bei kleinen, günstigeren Autos abgezogen werden. Dadurch könnten Elektroautos günstiger werden, damit sie mehr Menschen kauften. Schulze sagte, sie finde ein solches „Bonus-Malus-System“ eine „sehr, sehr gute Idee“.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen