Schock in Paris: Mehrere Polizisten bei Attacke getötet

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei einer Messerattacke in der Pariser Polizeipräfektur sind insgesamt fünf Menschen getötet worden - vier Polizisten und der Angreifer. Das berichten französischen Medien. Die Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo bestätigte, bei dem Angriff seien „mehrere Polizisten“ ums Leben gekommen. Der Angreifer war laut Medien ein langjähriger Verwaltungsmitarbeiter der Polizeipräfektur.

Wahrscheinlicher Hintergrund der Tat sei ein interner Konflikt innerhalb der Polizeibehörde.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen