Scheuer: Größtes Modernisierungsprogramm für die Schiene

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Bund und die Deutsche Bahn wollen mehr in die Schiene investieren. „Wir haben mit der Deutschen Bahn das größte Modernisierungsprogramm für die Schiene vereinbart, das es je in Deutschland gab“, erklärte Verkehrsminister Andreas Scheuer in Berlin. Das Gesamtvolumen betrage 86,2 Milliarden Euro über die gesamte Laufzeit von 10 Jahren. Nachholbedarf bei der Instandhaltung solle abgebaut werden. Außerdem werde die Barrierefreiheit vorangetrieben und der Zustand der Eisenbahnbrücken verbessert.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen