Schelmenroman „Für immer die Alpen“

Lesedauer: 6 Min
«Für immer die Alpen»
Cover des Buches „Für immer die Alpen“ von Benjamin Quaderer. (Foto: - / DPA)
Deutsche Presse-Agentur
Sebastian Fischer

Liechtenstein war berühmt als Steuerschlupfloch. In seinem pointenreichen Debüt erzählt Benjamin Quaderer das irrsinnige Leben eines Bankdatendiebs.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen