„Safer Internet Day“: Kampf gegen „Cyber-Mobbing“

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Dabei wurden alle Schulen aufgerufen, sich mit zahlreichen Aktionen dieses Themas anzunehmen. Der Aktionstag steht unter der Schirmherrschaft von EU-Kommissarin Viviane Reding.

Kulturstaatsminister Bernd Neumann (CDU) hat am Dienstag bei der zentralen Veranstaltung des internationalen Aktionstages im Berliner John Lennon-Gymnasium auf die Notwendigkeit hingewiesen, auch über die Gefahren des Internet aufzuklären und die Sicherheit im Netz zu stärken. Gerade jungen Internetnutzern müsse ein „kompetenter und kritischer Umgang mit Onlinemedien“ vermittelt werden. Kinder müssten vor bedenklichen Inhalten bei der Nutzung neuer Medien geschützt werden. Daher habe er vor einem Jahr auch die Initiative „Ein Netz für Kinder“ gestartet, die „qualitativ herausragende Internetangebote für Kinder“ fördern soll, betonte Neumann.

Die Europäische Union gibt Tipps zum Sicheren Surfen im Internet.

Hier gehts zur Webseite (externer Link)

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen