Südostküste der USA wappnet sich für tagelange Fluten

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

An der Südostküste der USA haben die Menschen die letzten Vorbereitungen getroffen, um sich für eine möglicherweise tagelang anhaltende Unwetterkatastrophe zu wappnen. Der Hurrikan „Florence“ soll nach Angaben der US-Behörden zwischen Freitag- und Samstagmorgen Ortszeit - vermutlich in den Bundesstaaten North Carolina oder South Carolina auf Land treffen. Hunderttausende hatten heute bereits ihre Wohnungen verlassen und Unterschlupf bei Freunden, Verwandten, Hotels oder in Notunterkünften gefunden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen