Südkorea: US-Nordkorea-Gipfel „historisches Ereignis“

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Südkoreas Präsident Moon Jae In hat das Gipfeltreffen von US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un als historische Veranstaltung bezeichnet, die den letzten Konflikt des Kalten Kriegs beenden werde. „Ich begrüße den Erfolg des historischen Gipfels mit glühendem Herzen“, sagte Moon laut einem Sprecher des Präsidentenhauses. Er lobte zudem sowohl Trump als auch Kim „für ihre Courage und mutigen Entscheidungen“.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen