Ryanair: Trotz Streiks keine Einschränkungen im Flugbetrieb

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die irische Billigairline Ryanair hat heute nach eigenen Angaben trotz eines Streiks ihrer britischen Piloten keine Einschränkungen im Flugbetrieb hinnehmen müssen. Eine erste Welle von Flügen sei wie geplant gestartet, hieß es. Auch für die von der Pilotengewerkschaft Balpa angekündigten Streitage morgen und Mittwoch rechnet die Fluggesellschaft nicht mit streikbedingten Störungen. Balpa hatte im Streit über Renten, Bezahlung und andere Themen zu dem mehrtägigen Streik aufgerufen. Ryanair zufolge sollen sich aber 95 Prozent der britischen Piloten dem Aufruf nicht angeschlossen haben.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen