Rund 100 Kilo Marihuana in Lkw gefunden

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Leipziger Polizei hat bei einer Fahrzeugkontrolle 102 Kilogramm Marihuana in einem Transporter gefunden. Der Marktwert liege geschätzt bei einer halben Million Euro, teilte die Polizei mit. Der Fahrer kam in Untersuchungshaft. Er hatte angegeben, Bauteile für einen Fahrzeughersteller zu liefern. Doch die Beamten schöpften Verdacht. Die Kartons seien wenig professionell verpackt gewesen und hätten eher an Umzugskisten erinnert. Von den darin enthaltenen Päckchen sei ein „süßlich-durchdringender Duft“ ausgegangen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen