Roskilde-Festival: Gorillaz-Sänger fällt von Bühne

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Es passierte beim letzten Song auf der großen Bühne: Beim Abschluss des Roskilde-Festivals in Dänemark ist ein Sänger der britischen Popband Gorillaz von der hohen Bühne gefallen. Der Rapper musste ins Krankenhaus gebracht werden, wie schwer er verletzt worden ist, war zunächst nicht bekannt. Die Band brach das Konzert in der Nacht vorzeitig ab. Beim Roskilde-Festival hatten rund 100.000 Besucher und 30.000 freiwillige Helfer vier Tage lang durchgefeiert.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen