„Rosenheim-Cops“ vorerst ohne Joseph Hannesschläger

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

TV-Kommissar Joseph Hannesschläger von den „Rosenheim-Cops“ muss wegen einer Krebserkrankung pausieren. „Wir stehen mit ihm in Kontakt und wünschen ihm von Herzen alles Gute“, teilte das ZDF mit. Heute wurde bekannt, dass der 1962 geborene Hannesschläger an Krebs erkrankt ist. Er habe einen Tumor, der nur palliativ zu behandeln sei, erklärte der Schauspieler der „tz“. Inzwischen habe er die Chemotherapie überstanden und sei wieder zuhause in München bei seiner Frau Betty.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen