Robin Williams macht bereits wieder Scherze

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Hollywood-Schauspieler Robin Williams (57) ist nach seiner schweren Herzoperation auf dem Weg der Besserung. „Williams Operation lief extrem gut und wir erwarten, dass er sich wieder vollkommen erholen wird“, hieß es in der Erklärung seiner Ärzte in Cleveland im US-Bundesstaat Ohio.

Der Oscar-Preisträger („Good Will Hunting“) war am 13. März für dreieinhalb Stunden im Operationssaal, um „seine Aortenklappe zu ersetzen, seine Mitralklappe zu reparieren und den unregelmäßigen Herzschlag zu korrigieren“, so der Bericht des Chirurgen-Teams. Williams' Herz sei sehr stark und es gebe in der Zukunft keine Einschränkungen für die körperlichen Aktivitäten des Patienten.

„Einige Stunden nach der Operation hat er bereits wieder das gesamte medizinische Team unterhalten und uns alle zum Lachen gebracht“, so eine Sprecherin der Klinik. Komiker Williams hatte während seiner US-Tour „Weapons of Self-Destruction“ in Florida Probleme mit dem Herzen bekommen. Seiner Sprecherin zufolge will er die Tour im Herbst durch 80 Städte der USA wieder aufnehmen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen