Renée Zellweger ist an ihrem Job fast „kaputtgegangen“

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Das Leben als Schauspielerin hat Renée Zellweger sehr zugesetzt. „Es ist nicht gesund, jede Nacht nur drei Stunden zu schlafen, es ist nicht gesund, ständig von einem Land zum anderen zu fliegen. Und es ist nicht gesund, praktisch immer unterwegs zu sein und seine Familie nicht mehr zu sehen“, sagte sie dem Magazin „Bunte“. Die 50-Jährige habe deshalb sechs Jahre lang nicht mehr vor der Kamera gestanden und sich erst einmal neu aufstellen müssen. „Sonst wäre ich kaputtgegangen.“

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen