Reederei sucht mit Sonar-Booten nach Containern in Nordsee

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Reederei des Containerschiffs „MSC Zoe“ lässt nun mit Spezial-Schiffen in der Nordsee nach den von Bord gespülten fast 300 Containern suchen. Die Schiffe sind mit Sonar ausgerüstet. Ein Bergungsunternehmen sei mit der Suche beauftragt worden, teilte die MSC Reederei auf ihrer Homepage mit. Das Unternehmen solle auch die Säuberung der Strände koordinieren. „MSC nimmt den Vorfall sehr ernst, sowohl in Hinsicht auf die Folgen für die Umwelt als auch hinsichtlich der Schäden bei der Fracht der Kunden.“

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen