Raser aufgepasst! Polizei kontrolliert beim Speed-Marathon

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Autofahrer sollen heute ganz besonders darauf achten, nicht schneller als erlaubt unterwegs zu sein: Mehrere Bundesländer beteiligen sich am Speed-Marathon, einer Offensive der Polizei zur Geschwindigkeitskontrolle. Mit der europaweiten Aktion soll etwas dafür getan werden, die Zahl der Verkehrsunfallopfer zu senken. Im vergangenen Jahr waren insgesamt mehr als drei Millionen Fahrzeuge kontrolliert und mehr als 250 000 Geschwindigkeitsverstöße registriert worden. Somit hatten sich 92 Prozent der beobachteten Fahrer an dem Aktionstag an das vorgeschriebene Tempo gehalten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen