Rasante Talfahrt drückt Dax auf Jahrestief

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

In einer immer steileren Talfahrt ist der Dax auf den tiefsten Stand dieses Jahres gefallen. Zu den Sorgen über eine deutliche Neuverschuldung Italiens im kommenden Jahr kam wachsender Druck aus den USA. Dort weiteten vor allem Technologiewerte nach einem schwachen Handelsstart ihre Verluste spürbar aus, was sich umgehend auch europaweit widerspiegelte. Das deutsche Börsenbarometer beendete den Handel nur minimal über seinem kurz zuvor erreichten Jahrestief mit minus 2,21 Prozent auf 11 712,50 Zähler.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen