Rätselraten um Pompeos Absage des Deutschland-Besuchs

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

US-Außenminister Mike Pompeo hat mit der völlig überraschenden Absage seines Deutschland-Besuchs großes Rätselraten ausgelöst. Klar war lediglich, dass er sich nach seinem Aufenthalt in Finnland kurzfristig für ein anderes Reiseziel als Berlin entschieden hatte - mutmaßlich ein Krisengebiet, in das Spitzenpolitiker wie Pompeo aus Sicherheitsgründen nur ohne Ankündigung reisen. Spekulationen gingen in Richtung Irak oder Afghanistan. Es wurde auch für möglich gehalten, dass die Absage etwas mit dem Iran zu tun haben könnte. Der Besuch Pompeos in Berlin war lange erwartet worden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen