Psychisch kranker Straftäter nach Freigang weiter auf der Flucht

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein psychisch kranker Straftäter ist nach einem Freigang weiter auf der Flucht. Der 67-jährige war gestern nach dem Ausgang nicht in die geschlossene Psychiatrie zurückgekehrt. Die Polizei warnt: „Wer ihn sieht, sollte ihn auf keinen Fall ansprechen, sondern direkt die Polizei rufen.“ Der Mann könne insbesondere unter Alkoholeinfluss sehr aggressiv auftreten. Der Gesuchte verfügt Polizeiangaben zufolge über Bargeld, ist auf Medikamente angewiesen und hat sich in der Vergangenheit mit öffentlichen Verkehrsmitteln fortbewegt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen