Prokop verteidigt Kapitän Gensheimer: „Weltklassespieler“

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Handball-Bundestrainer Christian Prokop hat seinen Kapitän Uwe Gensheimer nach dem desolaten Auftritt der DHB-Auswahl bei der EM gegen Spanien in Schutz genommen. Zwar räumte Prokop ein, dass der 33-Jährige „von seiner Chancenverwertung her“ derzeit sicher nicht optimal spiele. „Aber das ist ein Weltklassespieler“, sagte der 41-Jährige. Bei der 26:33-Niederlage gegen den Titelverteidiger in Trondheim hatte Prokop seinen Kapitän im zweiten Durchgang nicht mehr eingesetzt. Gensheimer mache sich sehr viel Druck, „weil er natürlich erfolgreich für die Mannschaft vorweggehen möchte“, sagte Prokop.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen