Pro Chemnitz will erneut mit 1000 Teilnehmern demonstrieren

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nach gut einer Woche Pause will die rechtspopulistische Bewegung Pro Chemnitz heute Abend wieder demonstrieren. Der Veranstalter habe rund 1000 Teilnehmer angemeldet, teilte die Verwaltung der sächsischen Stadt mit. Eine Gegenkundgebung sei noch nicht angemeldet worden. Allerdings laden die Chemnitzer Theater zur gleichen Zeit und nur wenige hundert Meter von der Demonstration entfernt zu einem Gratiskonzert mit klassischer Musik gegen Fremdenfeindlichkeit ein.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen