Prinz Nikolai bricht Offiziersausbildung ab

Lesedauer: 1 Min
Prinz Nikolai von Dänemark
Prinz Nikolai von Dänemark als Model für Dior Homme auf der Fashion Week in Paris. (Foto: Piero Biasion / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Prinz Nikolai von Dänemark hat seine Ausbildung zum Reserveoffizier nach zwei Monaten abgebrochen. Das Pressebüro des dänischen Königshauses bestätigte einen entsprechenden Bericht der Zeitung „JydskeVestkysten“.

Der 19-jährige Sohn von Prinz Joachim und Gräfin Alexandra habe die zweijährige Ausbildung auf eigenen Wunsch beendet, das Königshaus sei informiert. Nikolai selbst äußerte sich nicht öffentlich.

Prinz Nikolai steht in der Thronfolge an siebter Stelle und ist seit Anfang des Jahres auch als Model aktiv, unter anderem für die Marken Burberry oder Dior. Eine Karriere wolle er daraus aber nicht machen, sagte er im Februar dem mittlerweile eingestellten Wochenblatt „Tæt På“.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen