Pompeo: Besuch bei Merkel „zurück auf dem Kalender“

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

US-Außenminister Mike Pompeo will sein vor wenigen Tagen kurzfristig abgesagtes Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und Außenminister Heiko Maas in Berlin rasch nachholen. „Ich bedauere, dass ich nicht in der Lage war, mich mit Kanzlerin Merkel und meinem Kollegen Heiko Maas zu treffen“, sagte Pompeo dem US-Sender CNBC. „Wir haben sie schon wieder eingeplant. Sie sind zurück auf dem Kalender“, sagte Pompeo, ohne jedoch ein konkretes Datum zu nennen. „Ich bin zuversichtlich, dass wir das in den nächsten paar Wochen machen werden“, fügte er hinzu.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen