Polizeieinsatz bei US-Wohnsitz von Gülen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein Unbekannter soll in den US-Wohnsitz des islamischen Predigers Fethullah Gülen eingedrungen sein. Ein Gülen nahestehender Verband berichtete, ein Wachmann habe am Morgen einen Warnschuss in die Luft abgegeben und einen Einbrecher damit aus dem Anwesen im US-Bundesstaat Pennsylvania vertrieben. Der Eindringling sei mutmaßlich bewaffnet gewesen. Nach ihm werde gesucht. Verletzte gebe es keine. Die türkische Führung macht die Bewegung um den in den USA lebenden islamischen Prediger Fethullah Gülen für den Putschversuch vom Juli 2016 verantwortlich.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen