Polizei vernimmt im Fall von getöteter 17-Jähriger Zeugen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Zwei Tage nach dem Fund einer toten 17-Jährigen in Sankt Augustin will die Polizei heute eine Reihe von Zeugen vernehmen. Ein 19-Jähriger hatte die Tötung des Mädchens gestanden. Für die Ermittler gehe es jetzt darum, die vom Verdächtigen gelieferte Version des Tathergangs zu belegen, sagte ein Polizeisprecher. Wegen Totschlags erließ ein Richter Haftbefehl gegen den 19-Jährigen. Der Mann besitzt die deutsche und die kenianische Staatsangehörigkeit.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen