Polizei: 20 Tote bei Unfall mit Limousine in den USA

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Unfall mit einer Limousine bei Schoharie im US-Bundesstaat New York sind 20 Menschen ums Leben gekommen. Die Polizei machte bisher nur vage Angaben zu dem Geschehen und bestätigte erst heute die Zahl der Todesopfer. Eine örtliche Zeitung berichtet, die Limousine sei in eine Gruppe von Menschen vor einem Café gerast. Das Café schrieb selbst auf seiner Facebook-Seite, es sei vor dem Geschäft zu einem schrecklichen Unfall gekommen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen