Polizei: 13 Tote nach Schüssen in Bar in Kalifornien

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Thousand Oaks - Ein Mann hat in einer Bar in Kalifornien zwölf Menschen getötet. Das teilte ein Sprecher des Sheriff-Büros mit. Zu den Toten zähle auch ein Polizist, der den Tatort betreten hatte und durch mehrere Schüsse getroffen wurde. Auch der Schütze ist nach Angaben der Behörden tot. Mehr als ein Dutzend weitere Menschen seien im Lokal „Borderline Bar & Grill“ in Thousand Oaks teils schwer verletzt worden. In dem Lokal fand eine Country-Party für College-Studenten statt. Zeugen zufolge waren Hunderte Menschen im „Borderline“.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen