Plakate im falschen Fürth aufgehängt

Lesedauer: 1 Min
Fürth
Im hessischen Fürth gibt es gar keine Stadthalle. (Foto: Katja Gesche/Bergsträßer Echo/dpa / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein Plakatierer hat die beiden Orte Fürth in Bayern und Hessen verwechselt. Jetzt werben zwei große Plakate im hessischen Fürth für einen Auftritt des Moskauer Balletts in der Stadthalle - nur leider gibt es in der kleinen Gemeinde im Odenwald gar keine Stadthalle. Gemeint war die Stadt Fürth bei Nürnberg.

„Das ist ein ganz menschlicher Fehler“, sagt Heike Weyrauch von der Veranstaltungsagentur Art-Trends am Montag. „Der wird jetzt korrigiert.“ Die „Nürnberger Nachrichten“ hatten zuerst über die Verwechselung berichtet.

In den beiden Orten sorgt diese für Lacher, denn es ist nicht das erste Mal. Bei den Stadtverwaltungen zum Beispiel landet immer mal wieder Post, die eigentlich ans andere Fürth gehen sollte.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen