Plakat zu buntem Chemnitz an Karl-Marx-Büste beschädigt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Unbekannte haben ein an der Karl-Marx-Büste in Chemnitz angebrachtes Plakat für eine bunte Stadt beschädigt. Es ist nur noch ein Teil des meterhohen Plakates am Sockel zu sehen. Gestern war das Banner mit der Aufschrift „Chemnitz ist weder grau noch braun“ angebracht worden - bevor zahlreiche Kundgebungen in der Stadt starteten. Hinter der Plakataktion stehen Chemnitzer Bürger, Unternehmer und Wissenschaftler.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen