Plädoyer für Vielfalt: Animationsabenteuer „UglyDolls“

Lesedauer: 3 Min
UglyDolls
UglyDolls begrüßen den neuen Tag im idyllischen Städtchen Uglyville. (Foto: DPA)
Deutsche Presse-Agentur
Philip Dethlefs

In Uglyville leben Puppen, die als zu hässlich befunden wurden, um von Kindern geliebt zu werden. Die aufgeweckte Puppe Moxy will sich damit nicht abfinden.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen

Leser lesen gerade

Leser lesen gerade