Pferd fällt in vereisten Gartenpool

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei einem mehrstündigen Einsatz hat die Feuerwehr in Cottbus ein Pferd gerettet, das in einen vereisten Gartenpool gestürzt war. Das Tier war zuvor im Stadtteil Döbbrick von einer Koppel ausgebüxt. 19 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Sie pumpten den Pool leer, woraufhin das Pferd ihn mit Hilfe einer „Leiter“ von Strohballen verlassen konnte. In der Zwischenzeit wurde das Tier mit warmem Wasser auf dem Rücken gewärmt. Ein Tierarzt versorgte das Pferd anschließend weiter.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen