Petzolds Nixenmärchen: Berlinale zeigt „Undine“

Lesedauer: 5 Min
Berlinale 2020 - Undine
Die Hauptdarsteller Franz Rogowski und Paula Beer bei der „Undine“-Premiere in Berlin. (Foto: Christoph Soeder / DPA)
Deutsche Presse-Agentur
Julia Kilian und Peter Claus

Christian Petzold gehört zu den bekanntesten Regisseuren Deutschlands. Sein neuer Film „Undine“ geht ins Rennen um den Goldenen Bären - und beginnt mit einer ungewöhnlichen Szene.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen