Peter Schneider schreibt über Vivaldi

Lesedauer: 6 Min
Peter Schneider - Vivaldi und seine Töchter
„Vivaldi und seine Töchter“ von Peter Schneider (undatierte Aufnahme). (Foto: Kiepenheuer&Witsch/dpa / DPA)
Deutsche Presse-Agentur
Sibylle Peine

Er war Priester, lebte mit zwei Frauen zusammen und leitete das erste Mädchenorchester. Vivaldis romanhaftes Leben wird in diesem Buch wunderbar lebendig.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen