Peru: Fujimori nach Haftbefehl in Klinik gebracht

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der per Haftbefehl gesuchte peruanische Ex-Präsident Alberto Fujimori ist in ein Krankenhaus gebracht worden. Der 80-Jährige fuhr in einem Krankenwagen zu einer Klinik in der Hauptstadt Lima, wie im Fernsehen zu sehen war. Zuvor hatte der Oberste Gerichtshof die Begnadigung des früheren Staatschefs aufgehoben und dessen sofortige Verhaftung angeordnet. Fujimori war Ende 2017 vom damaligen Präsidenten Pedro Pablo Kuczynski wegen seines schlechten Gesundheitszustands begnadigt worden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen