Perfekter Start für junge TSG-Sportler

Lesedauer: 2 Min
 Perfekter Start in die Kinderleichtathletik-Liga (KiLa) im Kreis Ravensburg.
Perfekter Start in die Kinderleichtathletik-Liga (KiLa) im Kreis Ravensburg. (Foto: TSG Leutkirch Leichtathletik)
Schwäbische Zeitung

Adrenalingepuscht, mit Begeisterung und vollem Einsatz nahmen die jungen Leichtathletinnen und Leichtathleten der U10 und U12, TSG Leutkirch, bei der diesjährigen Auftaktveranstaltung in Waldburg teil.

Das Leutkircher Team der U12 startete mit dem Scher-Hoch-Sprungwettkampf. Es entwickelte sich schon von Beginn an eine tolle Stimmung, sodass der ein oder andere über seine Grenzen hinauswuchs und es zu erfreulichen Ergebnissen kam. Des Weiteren mussten die U-12- er im Medizinballstoßen, in der Hindernis-Sprint-Staffel und im Team-Biathlon antreten. Die geschlossene Mannschaftsleistung, starke Einzelergebnisse und gegenseitiges Anfeuern brachten den jungen Athleten dann den ersten Platz ein.

Die U-10 er gingen mit einer kleinen und auch sehr jungen Mannschaft an den Start. Für viele war es der erste Wettkampf. Auf dem Programm standen Einbein-Wechsel-Sprünge, Hinderniss-Sprint-Staffel, Medizinballstoßen (ohne Anlauf) und ebenfalls der Team-Biathlon. Alle haben alles gegeben und am Ende stand der Fünfte Platz zu Buche.

Mit Begeisterung und zufrieden nahmen alle Kinder Ihre Urkunden entgegen. Am Sonntag, 8. März 2020, steht der Heimwettkampf in der Seelhaushalle an, dem alle schon mit Spannung entgegenfiebern. Interessierte und Fans sind herzlich willkommen.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen