Pelosi verteidigt Zerreißen von Trumps Rede

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die demokratische Vorsitzende des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, hat ihr provokatives Verhalten bei der Ansprache des Präsidenten zur Lage der Nation verteidigt und Donald Trump erneut angegriffen. Pelosi hatte nach Trumps Ansprache die Blätter von dessen Manuskript vor aller Öffentlichkeit zerrissen. Das Weiße Haus hatte das verurteilt, während Demokraten Pelosis Aktion lobten. „Ich habe ein Manifest von Unwahrheiten zerrissen“, sagte Pelosi erneut. Es sei nötig gewesen, die Amerikaner darauf aufmerksam zu machen, dass dies alles nicht stimme.

Sie wurden für die Kommentarfunktion auf Grund eines schweren Regelverstoßes gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen