Patricia Kaas vertritt Frankreich beim Grand Prix

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Chanson-Sängerin Patricia Kaas wird Frankreich beim kommenden Eurovision-Wettbewerb am 16. Mai in Moskau vertreten. Dies teilte der Sender France 3 in Paris mit.

Die Auswahl der 42-Jährigen gilt als ungewöhnlich, da der Eurovision Song Contest üblicherweise ein Sprungbrett für aufstrebende Talente ist. Kaas hingegen begann ihre musikalische Karriere vor gut 20 Jahren mit dem Album „Mademoiselle chante“, das vor allem in Deutschland und Frankreich ein Erfolg war.

Ihr jüngstes Album „Kabaret“ ist seit Ende vergangenen Jahres im Internet legal herunterladbar und soll im März als CD rauskommen. Kaas ist in Russland sehr beliebt und hat bereits mehrfach für den früheren Präsidenten Wladimir Putin gesungen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen