Parteien beenden Europawahlkampf mit großen Kundgebungen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die großen Parteien in Deutschland beenden heute den Europawahlkampf. Die konservative EVP erwartet rund 2000 angemeldete Gäste in München. Höhepunkte der Veranstaltung sind die Reden von Kanzlerin Angela Merkel und EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber. Es ist Merkels erster größerer Auftritt in diesem Europawahlkampf in Deutschland. Die SPD will ihre Anhängerschaft in Bremen noch einmal mobilisieren, wo am Sonntag zusätzlich die Bürgerschaftswahl stattfindet. Grüne und Linke starten in Berlin den Wahlkampfendspurt. Auch FDP und AfD laden zu Kundgebungen - beide in Frankfurt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen