Paris: Polizei rechnet mit gewalttätigen Aktivisten

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die französische Polizei rechnet am Rande des „Weltkriegs-Gipfels“ in Paris mit bis zu 400 gewalttätigen Aktivisten. „Wir sind gelassen, zuversichtlich, aber auch bereit und entschlossen“, sagte der Polizeichef. Rund 10 000 Polizisten und Feuerwehrleute sollen am Wochenende im Einsatz sein. Rund 60 Staats- und Regierungschefs werden am Wochenende in der französischen Hauptstadt erwartet, unter ihnen der russische Präsident Wladimir Putin und der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen