Papst feiert Ostermesse und spendet Segen „Urbi et Orbi“

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Papst Franziskus feiert heute mit zehntausenden Gläubigen auf dem Petersplatz in Rom die Ostermesse. Anschließend spendet er von der Loggia des Petersdoms aus den apostolischen Segen „Urbi et Orbi“. Die Sicherheitsvorkehrungen in Rom wurden aus Furcht vor Anschlägen noch einmal erhöht. Auch im Heiligen Land feiern Christen aus aller Welt Ostern. In der Grabeskirche in Jerusalem werden im Gedenken an die Auferstehung Jesu mehrere Messen zelebriert.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen